Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Plattfüße in HK
   Bilder von uns
   Katrin in Farbe

http://myblog.de/hknesin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Trip nach Macao

Am Samstag sind wir mit der Fähre nach Macao gefahren. Macao ist auch eine Sonderwirtschaftszone von China und war früher eine portugisische Kolonie. Wegen der zahlreichen Casinos wird Macao auch Monte Carlo des Ostens genannt. Dort angekommen, sind wir erst mal rumgelaufen und haben uns alles angeschaut. Wir waren auf dem 338m hohen Macao Tower, von welchem man bei schönem Wetter (und ohne Smog!) über die ganze Insel sehen kann. Danach ging es weiter in die historische Altstadt, die uns am meisten begeistert hat. Hier ist es viel ruhiger als in Hong Kong.

Per Zufall sind wir dann auf einen Umzug gestoßen, mit dem die Einwohner dort ihren Glauben ausdrücken. Dieser findet nur einmal im Jahr statt, und wir hatten das Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein

Auch die Anlieger haben das Spektakel beobachtet....

Beim Laufen durch die Altstadt haben wir einige Häuser im Kolonialstil gesehen, sowie ein Fort und die Ruine der St. Pauls Kirche, von welcher nur noch die Fassade steht. Wie auch in Hong Kong ist hier alles sauber, und sogar die Vierbeiner haben hier eigene Toiletten…

Wir hatten auch das Glück, einen richtig schönen Sonnenuntergang zu sehen und dabei die Einwohner Macao’s bei ihrem Abendsport zu beobachten, was uns des öfteren zum schmunzeln gebracht hat.......

Abends waren wir dann auch noch in einem Casino, aber ich habe nicht gespielt, da mir 10€ Mindesteinsatz pro Runde doch zuviel waren……

5.11.06 14:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung