Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Plattfüße in HK
   Bilder von uns
   Katrin in Farbe

http://myblog.de/hknesin

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dubai

Auf unserem Heimweg haben wir noch einen kurzen Zwischenstop in Dubai eingelegt. Genau 24 Studen hat unser Aufenthalt dort gedauert. Aber trotz der kurzen Zeit haben wir doch einiges sehen können: Dubai Museum, Bootsfahrt, Goldmarkt und Gewürzmarkt waren unsere Stationen.

Der Dubai- Creek, über den wir eine Bootstour gemacht haben, trennt Dubai und Deira.

Den Creek kann man mit einem Auto entweder über Brücken oder Tunnel überqueren. Als Fußgänger bleibt einem nur die Überquerung mittels den vielen Booten.

Bei unserer Bootsfahrt haben wir dann auch den Sonnenuntergang beobachten können…..

In Dubai selber hat man sich auf der einen Seite wie in China gefühlt und auf der anderen wie in Deutschland. In China, weil die Araber genauso „rumrotzen“ wie die Chinesen, nur dass das Geräusch dabei nicht so ausgprägt ist……

In Deutschland, weil überall deutsche Touristen waren. Ständig kamen einem riesige Touristengruppen engegen, von denen fast jede zweite Deutsch war. Daher haben sich auch die Einheimischen angepasst. Die Verkäufer reden einen in Deutsch an und auch die Werbung ist schon in Deutsch verfasst…

Ansonsten hat mir Dubai ganz gut gefallen. Als Dinner haben wir eine lokale Spezialität „Schawarma“ gegessen, was so etwas wie ein kleiner Kebap ist, nur besser.

Auf dem Heimflug hab ich das Glück gehabt, einen Fensterplatz an der richtigen Seite zu bekommen und einen sehr schönen Sonnenuntergang zu beobachten….

27.12.06 22:52
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung